05.04.2019

Kopfloses und unbeherztes Management: Über die Risiken [...]

Helge E. Baas & Ludger Feldmann (Deloitte CGF)

[...] mutloser Auswahl, Förderung und Führung von Mitarbeitern

Einzelne bis mehrere Manager/innen ringen mit ihrer Führungsaufgabe, und überfordern oder unterfordern ihr Arbeitsumfeld. Vorgesetzte und Personaler – sowie ggf. Vorstände und Aufsichtsräte – wissen meistens Bescheid. Aber persönliche Integrität und kontinuierliche Performance haben in der Regel Vorrang. Außerdem bedingen die Geschäftsdynamiken bestimmte, teils taktische Rollen- bzw. Entscheidungszwänge. Kommt Ihnen diese Sachlage bekannt vor? Wenn JA resp. soweit vertraut, wissen Sie wohl auch um den Preis: von Vertrauensverlusten über Gerichtsprozesse zu Unternehmensschieflagen. Wie Mut und Demut dabei helfen können, all dem in der Führung erfolgreich zu begegnen; ohne gewaltige Change-Programme oder überbordende Leadership-Tools mit Konzernbudget.

Lesen Sie weiter im PDF.


» zurück